Bestattungsformen

Erdbestattung:

Bei einer Erdbestattung wird der Körper in einem Sarg der Erde übergeben.

 

Feuerbestattung:

Bei einer Feuerbestattung wird der Körper in einem Sarg dem Feuer übergeben.
Die Kremation ist Voraussetzung für weitere Formen der Bestattung.

 

Urnenbeisetzung:

Bei einer Urnenbeisetzung wird die Asche des Verstorbenen in einer Urne beigesetzt.

 

Naturbestattung:

Unter Naturbestattung versteht man die verschiedenen Bestattungsarten in der freien Natur:

 

schmetterling_400Baumbestattung:

Bestattung erfolgt unmittelbar im Wurzelbereich eines Baumes

 

FriedWaldbestattung:

Die Baumgräber im FriedWald sind schlicht und einfach. Lediglich ein Namensschild macht auf die Grabstätte aufmerksam.

 

Almwiesenbestattung:

Bei der Almwiesenbestattung wird die Asche über eine Almwiese gestreut.

 

Seebestattung:

Eine wasserlösliche Urne wird in der Ost- oder Nordsee versenkt.

 

Anonyme Bestattung:

Die anonyme Bestattung findet ohne Angehörige statt.

 

Diamantbestattung:

Ein Teil der Asche wird in einem Diamanten verarbeitet.